KLEINE ZEITUNG GROSSGLOCKNER E-BIKE SUMMIT 2019

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Der Kleine Zeitung Großglockner E-Bike Summit (05.-07.06.2020) ist das erste Event seiner Art in Österreich. Am Programm stehen geführte Touren, eine E-Bike-Expo samt Möglichkeit die allerneuesten Bikes zu testen, Stunt-Shows, Trainings und Workshops für große und ganz kleine Biker – sowie die Genussausfahrt auf der autofreien Großglockner Hochalpenstraße.

Vorläufiges Programm

Freitag, 5. Juni

11:00-19:00
E-Bike Expo und Bike-Tests am Dorfplatz in Heiligenblut
Ausgabe der Startnummern für die E-Bike Genussausfahrt
12:00-19:00
Geführte E-Bike Touren am Mölltalradweg
19:00
Vortrag

Samstag, 6. Juni

10:00-19:00
E-Bike Expo und Bike-Tests am Dorfplatz in Heiligenblut
Ausgabe der Startnummern für die E-Bike Genussausfahrt
14:00-16:00
Fahrsicherheitstraining
Geführte E-Bike Touren am Mölltalradweg
17:00
Geführte E-Bike Touren am Mölltalradweg
18:00
Konzert am Dorfplatz
19:00
Vortrag zum Thema E-Bike

Sonntag, 7. Juni

06:30-07:45
Ausgabe der Startnummern für die E-Bike Genussausfahrt
06:30-14:30
E-Bike Expo und Bike-Tests am Dorfplatz Heiligenblut
08:00
Start Großglockner E-Bike Fahrt auf die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe
08:30-10:30
Verpflegung auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe
12:00
Ausgabe der Urkunden für alle Teilnehmer
14:30
Ende E-Bike Expo am Dorfplatz in Heiligenblut

Änderungen vorbehalten

FAQ

Was ist der Kleine Zeitung Großglockner E-Bike Summit?

Der Kleine Zeitung Großglockner E-Bike Summit ist eine E-Bike Veranstaltung für Erwachsene und Kinder in Heiligenblut am Großglockner – und das erste Event seiner Art in Österreich. Das Highlight des E-Bike Summits ist die Genussausfahrt auf der exklusiv für E-Biker geöffneten Großglockner Hochalpenstraße. Das Ziel befindet sich auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Abgerundet wird das Event mit einer Expo, Vorträgen am Abend, einer Stunt Show und geführten Touren.

Wann findet der Kleine Zeitung Großglockner E-Bike Summit statt?

Der Kleine Zeitung Großglockner E-Bike Summit findet von 5. bis 7. Juni 2020 in Heiligenblut am Großglockner statt.

Gibt es ein Teilnehmerlimit?

Ja, die Genussausfahrt auf der exklusiv für E-Biker geöffneten Großglockner Hochalpenstraße (am Sonntag, 7. Juni) ist auf 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer limitiert.

Ab wann kann ich mich für die Genussausfahrt anmelden?

Die Anmeldung öffnet ab 15. Dezember und ist möglich bis das TeilnehmerInnenlimit von 1.000 erreicht ist.

Gibt es ein Mindestalter für die Teilnahme am Kleine Zeitung Großglockner E-Bike Summit?

Ja, das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Alle teilnehmenden Personen müssen zum Zeitpunkt des Events 14 Jahre alt sein. Für teilnehmende Kinder, die zum Zeitpunkt der Anmeldung noch nicht 18 Jahre alt sind, ist eine Zustimmung des gesetzlichen Vertreters bzw. der gesetzlichen Vertreterin notwendig. Eine Teilnahme unter 14 Jahren ist nicht möglich.

Kann ich auch mit einem anderen Rad (als einem E-Bike) an der Veranstaltung teilnehmen?

Die Veranstaltung findet exklusiv für E-Bikerinnen und E-Biker statt. Eine Teilnahme mit einem anderen Rad ist nicht möglich. Wenn du mit einem anderen Rad von Heiligenblut auf die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe fahren willst, können wir dir die Großglockner Bike Challenge im Juli empfehlen.

Kann ich während des Events auch ohne Startnummer die Großglockner Hochalpenstraße benutzen?

Nein, ohne Startnummer ist kein Zutritt zur Großglockner Hochalpenstraße möglich. Personen ohne Startnummer werden durch die Exekutive bzw. beeidete Straßenaufsichtsorgane angehalten und können ihre Fahrt nach Ende der Veranstaltung fortsetzen. Wir bitten auch alle Angehörigen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer dies zu respektieren. Die Veranstaltung wurde per Auflage limitiert.

Wie lange braucht man mit dem E-Bike von Heiligenblut auf die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe?

Durchschnittlich braucht man mit dem E-Bike für diese Strecke ca. 1 h 10 min bis 1 h 15 min.

Newsletter

Alle News per E-Mail